Fotogalerie

Kunst kaufen ist wie ein intimer Akt.

Bei der Entscheidung für ein Kunstwerk fragt man sich, ob das Kunstwerk das eigene Lebensgefühl wiederspiegelt, ob man mit ihm leben möchte, es in seinen Alltag integrieren möchte. Sollte ich mich von ihm in meiner Lebensart gestört fühlen, würde ich ihm keinen Raum schenken. Weiterhin sollte es mich beruhigen – es sollte mich nicht beunruhigen oder z.B. mit seiner Farbgebung beängstigen. Es sollte ein Wohlgefühl in mit auslösen. Wer sich dann für ein Bild entscheidet, ist nicht mehr allein.

Man stelle sich vor, wie viele Emotionen, Fragen, Gefühle in ein Bild eingeflossen sind, wie viele Selbstzweifel in ihm stecken.

Oftmals überlebt das Bild den Meister oder auch den Besitzer.

Der Erfolg der Kunst hat damit zu tun, die Hoffnung auf die eigene Vergänglichkeit zu besiegen, besonders, da wir in einer Zeit leben, in der alles vergänglich scheint.